Gut zu wissen

Aschersleben ist ein innovativer und leistungsfähiger Industrie- und Wirtschaftsstandort im Herzen Mitteldeutschlands.

Vliesstoff- und Keramikindustrie, Spezialmaschinenbau, Metallverarbeitung, Medizintechnik und Logistik sind die prägenden Branchen in den Industrie- und Gewerbegebieten der Stadt. Unternehmen aus Deutschland, China, Italien, Südafrika, den USA und Kasachstan haben sich in Aschersleben angesiedelt.

Bemerkenswert ist, dass inzwischen knapp 40 Prozent der Aschersleber Güter in den Export gehen.

Verkehrsanbindungen

Bundesstraßen: B 180, B 185
Autobahnen: BAB 2, BAB 14, BAB 36
Flughafen: Halle-Leipzig

Industrie- und Gewerbeflächen (Eigentümer Stadt Aschersleben)

  • Industriegebiet „Zornitzer Weg“ –  freie Flächen sind noch vorhanden
  • Industriegebiet „Junkersfeld“
  • Gewerbegebiet „Güstener Straße“